Bildergalerie


Turnverein feierte Sommerfest
In die Sommerferien schickte die Abteilungsleiterin Turnen, Monika Appel, die Turn- und Tanzgruppen sowie die Übungsleiterinnen.

Zuvor wurde in und um die Halle geturnt, getanzt und gespeist. Die Vereinsmeister/innen - in der Woche zuvor ermittelt - erhielten Urkunden zur Auszeichnung – die Post bewahrte die Pokale noch im Verteilzentrum auf. Besonderen Grund zur Freude bietet die neue Sprossenwand sowie eine Rutschbahn und ein Absprungbrett, die von den Kleinen nun offiziell eingeweiht wurden. Dank hierfür an die Stadt Offenbach, den Landessportbund sowie an die Sportstiftung der Sparkasse Offenbach, die die Anschaffung unterstützten.

Die Übungsstunden Turnen und Tanzen beginnen wieder nach den Ferien am 6. August 2018.


Auch Weihnachtswichtel müssen aufräumen

und sie haben dazu keine Lust, lassen sich gerne davon ablenken!

 

Die  Weihnachtsvorführung der Turn- und Tanzabteilung des Turnverein Bieber beging ein Jubiläum. Zum 10. Mal wurden die Darbietungen der Turn- und Tanzgruppen in ein Theaterstück eingebunden, so gab es Erinnerungen an die vergangenen Jahre. Die vollbesetzte Halle erlebte die textreichen Weihnachtswichtelinnen Carolin Schmidt und Nathalie Spring, Vorarbeiterwichtel Jenny Appel, Elfe Anica Goldammer, Erzählerin Ute Gerst sowie die letztjährig entdeckten Jungdarstellerinnen Marie Hellenthal und Emily Schwagereit in einem kurzweiligen Programm.

Abschluss des Abends hatte es sich Abteilungsleiterin Monika Appel in den Kopf gesetzt, die ganze Halle zum Tanzen zu bringen und dieses Vorhaben ging voll auf. So tanzten mindestens drei Generationen zum rockigen Weihnachtslied. Die Kinder wurden mit Geschenktüten in die Weihnachtsferien entlassen, die Turn- und Tanzstunden starten wieder nach den Ferien am 15.01.2018.


Turnverein Bieber auf Kreuzfahrt

Das Jahr 2016 ausklingen ließ der Turnverein Bieber traditionell mit einer Aufführung, die alle Turn- und Tanzgruppen in die Handlung einbezog.

Die Hauptdarstellerinnen Carolin Schmidt und Nathalie Spring begaben sich auf ein Schiff zur Kreuzfahrt und ließen die Zuschauer an den Erlebnissen teilhaben. So konnten sie die Kleinsten (Turnen ab 3 Jahre) als Passagiere auf das Schiff purzeln sehen, die Matrosen tanzen (Dance Kids).

Als Kapitänin war Abteilungsleiterin Monika Appel auf der Brücke. Sie konnte den Streit zwischen den Matrosen Marie Hellenthal und Emily Schwagereit schlichten, die sich als neue Darstellertalente erwiesen. Es turnten die Maschinisten, dann hüpften die Fischlein. Als Schwimmer traten die Eltern-Kind-Gruppen auf, die Delfine sprangen mit Trampolinschwung über den Kasten. In den USA angekommen tanzte eine Straßengang (Tanzen ab 10) zu cooler Musik, gefolgt von den grazilen Zimmermädchen mit Staubwedel auf dem Schwebebalken, der Tanzgruppe ab 18 mit lockeren Moves und den Köchen (Leistungsgruppe).
Ein rundum gelungener Nachmittag, der mit kleinen Geschenken für alle Kinder endete.


Danke an alle Mitwirkenden, Helferinnen und Helfer sowie das Publikum!


Eltern-Kind-Turnen


Weihnachtsfeier 2015